Daniela Scheurer

gemeinsam.spielend.wachsen.

Wie ich bei der Pikler-Hengstenberg-Gesellschaft gelandet bin

Die erste Begegnung mit Emmi Pikler Die erste Begegnung mit Emmi Pikler hatte ich während der Ausbildung zur Kindergartenpädagogin, die ich berufsbegleitend in Wien absolviert habe. In meinem zweiten Ausbildungsjahr bekam ich eine Stelle in einer Krippe in der...

Was ist der Unterschied zwischen Pikler und Pekip?

Immer wieder geschieht es, dass PIKLER und PEKIP als das Gleiche betrachtet wird. In beiden Fällen handelt es sich um ein Freizeitangebot für Eltern mit Babys. Beide Konzepte werden auch mit ähnlichen Worten beschrieben: Individuelle Entwicklung, Forschergeist...

Hilfe, mein Baby verweigert die Bauchlage!

Dieser Hilferuf erreicht mich per Mail. Julia, Mama eines zwei Monate alten Säuglings, macht sich Sorgen, weil ihr Sohn Nils zu weinen beginnt, sobald sie ihn auf den Bauch legt. Ich vereinbare mit Julia ein Telefongespräch, um Näheres über ihr Problem zu erfahren....

Was ist die Pikler-Pädagogik?

Emmi Pikler war eine deutsch-ungarische Kinderärztin, deren Beobachtungen und Erkenntnisse in den letzten Jahren in vielen Krippeneinrichtungen Einzug gehalten hat. In Form von Pikler®-SpielRäumen wird Piklers Haltung dem Kind gegenüber von langjährig ausgebildeten...

Wie der SandSpielRaum entstanden ist

Strandgut - eine Idee von Ute Strub Ich werde oft gefragt, woher ich die Idee mit dem SandSpielRaum habe. In Wirklichkeit hatte die Idee ja Ute Strub, eine auf vielen Seminaren mich immer wieder inspirierende Persönlichkeit. Sie hat in Berlin das "Strandgut" eröffnet....

Der Pikler-SpielRaum – ein Artikel von Andrea Semper

Ein vorbereiteter Raum für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern, in dem die Kinder Spielmaterial vorfinden, das ihrer jeweiligen Entwicklungsphase entspricht, ein Platz, an dem sie sich bewegen und selbstständig entdecken können. Der SpielRaum empfängt seine...

Wer war Emmi Pikler eigentlich?

Emmi Pikler wurde 1902 in Wien geboren. Sie absolvierte ein Medizinstudium in Wien und promovierte 1927. Drei Jahre später heiratete sie György Pikler, 1931 wurde ihre Tochter Anna geboren.1935 eröffnete sie eine Privatpraxis als Kinderärztin in Budapest. Ihr großes...

Wann ist ein Elterncoaching sinnvoll?

Im Alltag finden wir uns in vielen herausfordernden Situationen mit unseren Kindern. Die Entscheidung, in ein qualitativ hochwertiges Elterncoaching zu investieren, wird meist erst dann gefällt, wenn sprichwörtlich "die Kacke am Dampfen ist". Die größte...

Ein SpielRaum für Erwachsene…

...zum Experimentieren mit dem Gleichgewicht ...um bei sich anzukommen ...um Spaß und Freude zu erleben ...um seine innere Stimme zu entdecken ...wo alle Sinne gefragt sind ...mit respektvoller Begleitung in haarigen Situationen ...mit gemeinsamen Erlebnissen ...für...

Warum freie Bewegungsentwicklung für dein Baby sinnvoll ist

Lilo ist 9 Monate alt und zieht sich mit den Händen den Holzboden entlang. Ein Ball hat ihr Interesse geweckt. Langsam geht es voran, es sieht anstrengend aus. Aber Lilo lächelt, als sie einer Schüssel begegnet. Sie ergreift sie und dreht sich damit schwungvoll auf...
Was ist der Unterschied zwischen Pikler und Pekip?

Was ist der Unterschied zwischen Pikler und Pekip?

Immer wieder geschieht es, dass PIKLER und PEKIP als das Gleiche betrachtet wird. In beiden Fällen handelt es sich um ein Freizeitangebot für Eltern mit Babys. Beide Konzepte werden auch mit ähnlichen Worten beschrieben: Individuelle Entwicklung, Forschergeist...

mehr lesen
Was ist die Pikler-Pädagogik?

Was ist die Pikler-Pädagogik?

Emmi Pikler war eine deutsch-ungarische Kinderärztin, deren Beobachtungen und Erkenntnisse in den letzten Jahren in vielen Krippeneinrichtungen Einzug gehalten hat. In Form von Pikler®-SpielRäumen wird Piklers Haltung dem Kind gegenüber von langjährig ausgebildeten...

mehr lesen
Die Spielentwicklung im 1. Lebensjahr

Die Spielentwicklung im 1. Lebensjahr

Schon im Säugling besteht ein von Natur aus unversiegbares und immer zunehmendes Interesse für die Welt und für sich selbst. Emmi Pikler in: "Friedliche Babys - zufriedene Mütter" Die alltäglichen Tätigkeiten eines Kindes sind das, was wir allgemein als "Spiel"...

mehr lesen
Wer war Emmi Pikler eigentlich?

Wer war Emmi Pikler eigentlich?

Emmi Pikler wurde 1902 in Wien geboren. Sie absolvierte ein Medizinstudium in Wien und promovierte 1927. Drei Jahre später heiratete sie György Pikler, 1931 wurde ihre Tochter Anna geboren.1935 eröffnete sie eine Privatpraxis als Kinderärztin in Budapest. Ihr großes...

mehr lesen
Wie der SandSpielRaum entstanden ist

Wie der SandSpielRaum entstanden ist

Strandgut - eine Idee von Ute Strub Ich werde oft gefragt, woher ich die Idee mit dem SandSpielRaum habe. In Wirklichkeit hatte die Idee ja Ute Strub, eine auf vielen Seminaren mich immer wieder inspirierende Persönlichkeit. Sie hat in Berlin das "Strandgut" eröffnet....

mehr lesen
Ein SpielRaum für Erwachsene…

Ein SpielRaum für Erwachsene…

...zum Experimentieren mit dem Gleichgewicht ...um bei sich anzukommen ...um Spaß und Freude zu erleben ...um seine innere Stimme zu entdecken ...wo alle Sinne gefragt sind ...mit respektvoller Begleitung in haarigen Situationen ...mit gemeinsamen Erlebnissen ...für...

mehr lesen

Pin It on Pinterest