Daniela Scheurer

gemeinsam. spielend. wachsen.

Mein Motto für 2021: „Dranbleiben und Weitertanzen“

Daniela Scheurer

Im letzten Jahr hat sich so vieles verändert. Wir befinden uns mittlerweile im dritten Lockdown und es ist unsicher, wann und wie ich in Zukunft meine SpielRäume weiterhin anbieten kann. Und weil ich sicher nicht zu Hause sitzen und warten werde, dass endlich alles wieder so wird wie früher, mache ich einfach etwas anderes. Die Gruppe, mit der ich im Dezember an meinem Jahresrückblick gearbeitet habe, hat mich zu meinem Wort des Jahres inspiriert: Dranbleiben und Weitertanzen!

was das Motto für mich bedeutet

Ich hab so große Lust verspürt, voriges Jahr mit der Handvoll Artikel, die ich geschrieben habe. Davon will ich mehr. Damit es mir ganz leicht fällt, am Schreiben dranzubleiben, bin ich jetzt stolzes Mitglied der „content society“. Ich werde jede Woche einen Blogbeitrag veröffentlichen! Hey, wenn das kein stolzes Ziel ist!

Mein Ziel ist auch, dass jeder, der meine Webseite besucht, eine klare Vorstellung davon bekommt, wer ich bin und wie ich arbeite. Ich möchte meinen Zugang zum Leben, zum Lernen, zum achtsamen Miteinander allen Interessierten öffnen. Ich möchte meine Erfahrungen und mein Wissen teilen. Wie der vermutlich anstrengendere Weg der einfache wird, wenn man dranbleibt. Ha, und da ist es wieder, mein Wort.

„Dranbleiben“ bedeutet für mich auch: mich aus meiner Komfortzone wagen. Weitermachen, obwohl es vielleicht unbequem ist. Die Angst überwinden, meine Meinung kundzutun, auch wenn es nicht die Meinung anderer ist. Sichtbar zu werden, obwohl es eventuell das Konfliktpotenzial erhöht. Über den eigenen Schatten springen, obwohl es doch davor so einfach ist. Dranbleiben bedeutet Konsequenz, aber ohne Druck. Dranbleiben heißt, dass ich mich selbst nicht dabei vergesse. Dass ich verschnaufen darf, aber auch wieder weitergehen.

Dranbleiben will ich nicht nur am Schreiben, sondern auch:

  • am mich Kennenlernen: ich werde 2 Selbsterfahrungwochen zu meiner eigenen Geburt besuchen.
  • am Spielen: es kann nie genug gespielt werden 🙂
  • am Lernen: im Juni fahre ich zur Pikler Tagung nach Salzburg!
  • am Beziehungen leben: noch mehr Wertschätzung und Verständnis für mich, meinen Partner, meine Söhne, meine Mutter, meine KollegInnen, meine KundInnen,…

Weitertanzen – weil das Leben ein Tanz ist!

Ich werde nicht stillsitzen und darauf warten, dass alles besser wird. Deshalb werde ich mit dem Leben tanzen! In Bewegung bleiben, nicht stillstehen, nur pausieren zum Luftholen und Atmen, mich Erholen, aber kein Stillstand!

Das Leben ist mein DJ. Es gibt den Rhythmus vor, die Schnelligkeit, den Flow, den Groove, das Genre. Es ist ein ständiges Drehen, kleine Schritte, manchmal große, vorwärts, rückwärts, seitwärts, rundherum. Mal schneller, mal langsamer, mit Trommelwirbel oder sanft dahinfließend. Dazwischen gibt es stille Pausen. Zum Atmen, zum bei mir Ankommen, zum Spüren. Wenn ich tanze, spüre ich mich, meinen Körper und auch das Außen. Dann kann ich die Leichtigkeit spüren, fliege durch Raum und Zeit. Ich tanze weiter und lasse mich vom Leben tragen!

Wirst du mit mir tanzen?

7 Jan, 2021

0

Für dich bestimmt auch interessant…

Barfuß mit Schal – 63 Fakten über mich

Barfuß mit Schal – 63 Fakten über mich

Beim Bearbeiten meiner Über mich Seite wurde mir klar, dass es viele Dinge gibt, die ich über mich erzählen kann. Und nicht alle sind zwingend funny. Also habe ich kurzerhand beschlossen, einen eigenen Blogartikel daraus zu machen. Und ich finde, 63 ist eine schöne...

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Komm auf die unverbindlichen Warteliste!

Deine Anmeldung war erfolgreich! Bitte überprüfe deinen Posteingang und bestätige deine Email-Adresse!

Pin It on Pinterest

Share This